Gottesdienste und aktuelle Hygieneauflagen

Wir feiern Gottesdienste, wenn auch unter Auflagen. Beim Gottesdienst - auch beim Betreten und Verlassen der Kirche - gibt es folgende Vorschriften zu beachten:

1. Achten Sie auf den Mindestabstand von
1,5 Metern!

In alle Richtungen müssen mindestens 1,5 Metern Abstand gewährleistet werden - mit Ihrer Hausgemeinschaft oder Familie dürfen Sie jedoch zusammensitzen. Bitte achten Sie auf den Abstand auch beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Plätze in der Kirche sind mit dem Zeichen ,Sitzplatz' gekennzeichnet. Die maximale Teilnehmerzahl in der Nikodemuskirche beträgt derzeit 22-40 Personen.

 

2. Mund-Nasen-Bedeckung

ist Pflicht, solange Sie sich nicht an Ihrem Sitzplatz befinden und beim Singen. Es ist empfohlen die MNB durchgängig zu tragen. Falls Sie keine Maske dabei haben, können wir Ihnen eine am Eingang zur Verfügung stellen.

 

3. Hygienemaßnahmen

Die Waschbecken zum Reinigen der Hände sind bei den Toiletten neben der Kirche zugänglich. Desinfektionsmittel steht Ihnen direkt am Eingang und bei den Toiletten zur Verfügung. Vermeiden Sie die Berührung von Türen, Kirchenbänken und anderen Gegenständen.

 

 

4. In bestimmten Fällen ist die Teilnahme an einem Gottesdienst verboten:

Sie dürfen keinen Gottesdienst besuchen, wenn Sie aktuell positiv auf COVID-19 getestet wurden, unter Quarantäne gestellt sind oder sich generell krank fühlen (Fieber, Atemwegsprobleme, Erkältungssymptome). Gleiches gilt für den Fall, dass Sie in den vergangenen vierzehn Tagen Kontakt zu einer Person hatten, die an dem Virus erkrankt ist.

 

Unser Team achtet auf die Einhaltung der Vorgaben und hilft Ihnen gerne weiter!


Für die Kirchengemeinde Nikodemus: Valeria Honal und Gerhard Peipp, Vertrauensleute – Philipp Gmelin, Pfarrer

Ein Infektionsschutzkonzept liegt vor und kann – z.B. im Aushang des Eingangsbereichs der Kirche – eingesehen werden.